Our Blog

Frühstücksideen für Kinder – Inspirationen & praktische Tipps

Wenn der erste Kaffee noch nicht getrunken ist, die Rebellen Bande aber bereits nach Frühstück verlangt, ist es manchmal schwer kreative Ideen aus dem Ärmel zu schütteln. Rebellisch wie wir sind, haben wir Frühstücksideen für Dich zusammengestellt, bei denen für die ganze Familie etwas dabei ist.

Kinder und Frühstück

Klar wie Kloßbrühe – die drei REBELICIOUS Sorten sind immer eine gute und vor allem schnelle Wahl. Jeden Tag das Gleiche zu frühstücken, wird jedoch irgendwann langweilig. Wir haben einige Ideen gesammelt, die morgens schon für gute Laune sorgen. Und wieso ist Frühstück nochmal wichtig?

Für Kinder ist nicht nur ein ausgewogenes Frühstück wichtig, sondern auch Abwechslung, die der Langeweile vorbeugt. Rebellische Geschmacksknospen möchten sich entwickeln und müssen dafür Vieles probieren. Warum das Frühstück trotz Hektik am Morgen so wichtig ist, haben wir übrigens hier schon beschrieben. Um es kurz zu machen: Nahrung liefert Energie. Was aber, wenn kleine Rebellen genau das verweigern? Dafür braucht es Frühstücksideen, die Kinder begeistern!

Rezeptideen für Frühstück mit Kindern

Wenn der Kopf morgens gerade erst in die Gänge kommt und wir uns noch den Schlafsand aus den Augen reiben, ist es schwierig, sich immer wieder neue Frühstücksideen für Kids einfallen zu lassen. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung für absolute Schlauberger: das Internet!

Das Handy begleitet uns im Alltag sowieso, also nutzen wir es für Inspiration zum Frühstück. Unsere wertvollen Funde teilen wir hier mit Dir – als Nachschlagewerk, wenn es mal wieder stressig ist.

Gibt es Frühstücksideen für Morgenmuffel?

Kreativität hin oder her – am wichtigsten ist, dass kein Kind zum Essen gezwungen wird. Es ist auch völlig okay, wenn der Hunger erst später kommt, denn nicht jeder hat frühmorgens Appetit. Schon mal einen Smoothie probiert? Die bunten und leckeren Getränke sind nicht nur einfach zubereitet, sondern können auch wichtige Nährstoffe in trinkbarer Form liefern. 

Und selbst wenn der Morgenmuffel nicht vom Smoothie überzeugt wird, gibt es eine Lösung: Ist die Pausentasche für Kindergarten oder Schule großzügig bestückt, ist jeder kleine Rebel auf das Magengrummeln vorbereitet. 

Rebellische Frühstücksideen

Frühstück in der Box - Snack Attack!

Snackbox, Lunchbox oder einfach nur Pausenbrot – es gibt tausende Bezeichnungen für das zweite Frühstück der Kids. Mindestens genauso viele Ideen gibt es zur Gestaltung im Internet. Auf Pinterest haben wir drei Boards mit inspirierenden Bildern für Dich entdeckt.

Die Bloggerin Ivy von mamasdaily hat ein schönes Board mit vielen kreativen Ideen zur Lunchbox erstellt. Auf dem Board von ‘Terrorpüppi’ Jessi sammeln sich inzwischen sogar ganze 140 Ideen für die Snackbox. Das Board von MamaZ Steffi mögen wir besonders wegen der Bananen Giraffen und ihren Kulleraugen.

Auch REBELICIOUS machen sich übrigens gut in der Snackbox als knusprige Ergänzung zu anderen Leckereien. 😉

Auf der Webseite unserer frechen Schwestermarke FRECHE FREUNDE findest Du eine ganze Rezept Reihe zum Thema. Unter diesem Link gelangst Du zu Teil 1 der kreativen Frühstücksideen für Snackboxen.

Schnelle Frühstücksidee: Smoothies für Kids

Wenn man morgens wenig Zeit hat, sind Smoothies eine super Idee! Selbst Morgenmuffel kann man mit bunten und lecker schmeckenden Kreationen oft überzeugen. Smoothies lassen sich super einfach zubereiten, weil alle Zutaten einfach in einem Mixer fein püriert werden. Dazu kannst Du frische, aber auch tiefgefrorene Zutaten verwenden. 

Je nachdem, was im Mixer landet, kann auch Gemüse in den Smoothie geschummelt werden. Rote Beete oder Spinat gibt Smoothies zum Beispiel eine tolle Farbe, kann aber geschmacklich mit Früchten, wie zum Beispiel Bananen, super versteckt werden.

Bei FRECHE FREUNDE findet sich eine ganze Rezeptsammlung mit Smoothies für Kinder

Rebellischer Tipp:

Das Basisrezept für jeden Smoothie kannst Du mit einer Tasse abmessen. Eine Tasse Flüssigkeit, eine Tasse Gemüse und zwei Tassen Obst ergeben fast immer eine super Konsistenz. Ein Teelöffel Öl hilft bei der Verdauung!

Rebellische Bowls - eat the rainbow!

Smoothie Bowls sind ein Trend, der nicht nur in den Cáfes der Großstädte gut aussieht, sondern auch auf Deinem Frühstückstisch. Es gibt zahlreiche Kombinationen und der Aufwand ist nur minimal, denn die Basis bildet im Grunde jeder beliebige Smoothie. Eine solche Bowl steckt also voll mit Obst und Gemüse. Allerdings wird für die Bowl Variante weniger Flüssigkeit verwendet, als für einen trinkbaren Smoothie. Dabei kannst Du die Konsistenz einfach variieren, indem Du mehr oder weniger Flüssigkeit hinzu gibst. 

Zu echten Hinguckern werden die Smoothie Bowls erst durch kreative Toppings. Hier können Kinder aktiv mitgestalten und entscheiden, was in und auf die Schüssel kommt. Zur cremigen Konsistenz der Smoothie Basis passen am besten knusprige Toppings, aber auch frische Früchte, Nüsse, Kerne, Kakao Nibs, Kokosflocken oder unsere REBELICIOUS Cerealien in Kombination mit bunten Kiwischeiben, Erdbeerstückchen, Apfel- oder Bananenscheiben. Wer kann da schon widerstehen?

Vier rebellische Rezepte für kunterbunte Smoothie Bowls findest Du direkt hier auf unserer Webseite. 

Pancakes for life!

Es ist DIE Anlaufstelle Nummer Eins im Internet, wenn es um kreative Rezeptideen für Kinder geht: die Webseite von unserer frechen Schwestermarke FRECHE FREUNDE. Da holen wir von REBELICIOUS uns auch gerne mal Inspiration, egal für welchen Anlass. Unser Favorit für das ausgiebige Frühstück am Wochenende sind Hansis Pancakes – denn wer mag bitte keine Pancakes? Ok ok, es gäbe auch noch Karls Karotten Waffeln, vorausgesetzt es gibt ein Waffeleisen im Haus. 

Rebellischer Tipp:

Pancakes und auch Waffeln lassen sich prima am Abend vorher vorbereiten, wenn die Rebellen Bande schon in den Federn liegt. So kannst Du am Morgen entspannt Deine Kreation aus dem Kühlschrank holen, die Deko-Queen zum Leben erwecken und bist ganz schnell fertig mit dem kreativen Frühstück!

Wusstest Du, dass wir auch in echt dicke Freunde sind? REBELICIOUS und FRECHE FREUNDE gehören beide zum Unternehmen erdbär GmbH. Gemeinsam arbeiten wir mit unseren Missionen und unseren Produkten daran, dass Kinder besser essen.

Frühstücksideen mit Deko aufpeppen!

“Das Auge isst mit!” – wer kennt nicht den alten Spruch? Egal, ob auf der Smoothie-Bowl oder auf dem Pancake – essbare Deko kann einen großen Unterschied machen. Denn tatsächlich haben wissenschaftliche Untersuchungen entdeckt, dass die Optik und vor allem die Farbe beim Appetit eine große Rolle spielen. Die Farbe blau assoziieren die meisten Menschen demnach mit etwas Erfrischendem, während ein dunkles Rot die Erwartung an einen süßlichen Geschmack erhöht. Spannend, oder?

Klar, nicht immer hat man morgens die Zeit für eine aufwendige Deko, aber manchmal reichen schon wenige Handgriffe, um einen Smiley aus Obststücken auf dem Müsli zu zaubern oder einfach die Smoothie Bowl hübsch anzurichten. Heidelbeeren auf Bananenscheiben ergeben niedliche Kulleraugen. Apfel- oder Möhrenstifte eignen sich super für Schnurrhaare und werden zusammen mit zwei Erdbeerscheiben zu einem Katzengesicht auf dem Müsli. Es muss auch nicht immer fruchtig süß sein: Aus Käse lassen sich mit Plätzchenausstechern süße Snacks, zum Beispiel in Stern- oder Herzform, zaubern und Oliven eignen sich super, um Augen zu basteln.

Wir freuen uns übrigens, wenn Du uns bei Deinen Kreationen taggst und wir die Kids in ihrem aufregenden Alltag begleiten dürfen. Nutze dazu einfach den Hashtag #rebelicious, wenn Du unsere Cerealien verwendest! Lass Dich z. B. von Tanja’s inspirieren – sie hat eine leckere Smoothie Bowl aus Nektarinen und Pfirsichen mit PUFFI-LICIOUS dekoriert. Zum Rein-Löffeln!

Auf dem Frauenblog WOMZ haben wir eine Sammlung kreativer Deko Ideen gefunden, die bestimmt jedem Frühstücks-Verweigerer ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Eule aus Pfannkuchen? Wir finden das rebellisch gut!

Übrigens: Kennst Du schon unsere rebellischen Frühstücks-Hacks? Lies gleich weiter, wie Du den Morgen mit Deiner Familie entspannt angehen kannst.